2012

 

 

 

Chronik 2012

 

 

Mit gleich zwei Triples wartete das Jahr 2012 für die Highland Pipes and Drums auf. So gab es zum einen dreimal die Gelegenheit Mitgliedern und Freunden der Band zum 40er (Simone G., Martin R., Herr P.) zu gratulieren und zum anderen läuteten dreimal die Hochzeitsglocken für Angehörige und Mitglieder der Band (Wendelin, Achim und Rouven).

Natürlich wurde aber nicht nur gefeiert, sondern auch gearbeitet. Zwei befreundete Bands aus Friedrichshafen und Hardt im Schwarzwald hatten zu Tattoos geladen und da diese Bands auch immer in Waldsee zu Gast sind, war es eine Ehrensache, dass auch die Highland Pipes and Drums gerne den ausgesprochenen Einladungen folgten. Das Beide an zwei auf einander folgenden Wochenenden stattfanden und gleich im Anschluss das jährliche Stadtfest in Bad Waldsee folgte war zwar Zufall, sorgte aber dafür, dass die Band ihren Sommerurlaub mehr als nur verdient hatte.

Zum ersten Mal gab es in diesem Jahr einen Auftritt der Highland Pipes and Drums mitten in den Sommerferien. Den Musikerinnen und Musikern gelang es, den Organisator der erstmalig statt findenden Oberschwäbischen Highländgames als Partner zu gewinnen. Somit eröffneten sie, wie es der Brauch verlangt, die Spiele, indem sie die Teilnehmer in die Wettkampfarena führten.

Ein besonderes Highlight war der Auftritt in Lana in Südtirol Ende September bei der dortigen Gartenschau. Nur selten bekommt die Band die Möglichkeit, so weit südlich auf zu treten und so nutzte man die Gunst der Stunde, um gleichzeitig einen gemeinsamen Bandausflug zu planen. Nach mehrstündiger Fahrt genoss man also den Flair der Veranstaltung, bevor man die gebuchten Zimmer bezog und nach einem traditionellen sog. Torkelen (dabei handelt es sich um ein mehrgängiges Menü mit regionaler Spezialitäten) noch gemeinsam feierte.

Abschluss des Jahres war der Auftritt im Golf Club Oberschwaben, bei dem die Band wie in jedem Jahr den krönenden Abschluss für das statt findende Turnier bildete. Dabei wurde dem hervorragenden Essen im Anschluss genauso gehuldigt, wie dem erstklassigen Whiskey, der traditionell bei dieser Veranstaltung ausgeschenkt wird.