2010

Das Jahr 2010 begann für die Highland Pipes & Drums im Februar mit einer sozusagen "virtuellen" Reise nach Schottland. Der Reiseveranstalter Rösch-Reisen in Erbach bei Ulm warb mit einer Programm-Veranstaltung für seine Busreisen nach Schottland. Die zahlreich anwesenden Gäste wurden von uns - passend zum Veranstaltungsthema - mit bekannten schottischen Melodien unterhalten und vielleicht sogar ein wenig zu einer Schottlandreise angeregt.

Frei nach dem Motto "Auch die Freundschaft muss man pflegen" genossen wir zusammen mit den befreundeten Pipe Bands aus Friedrichshafen und Bad Saulgau ein unterhaltsames Ritteressen in Aulendorf. "Bad Waldsee hilft Afrika" war die Devise, als die Highland Pipes & Drums of Waldsee am 18. April zusammen mit der Stadtkapelle Bad Waldsee in der Stadthalle bei einem Benefiz-Konzert auftraten. So macht helfen Spaß!

Ein musikalisches Highlight im Jahr 2010 war zweifelsohne das Serenaden-Konzert am 03. Juli zusammen mit der Stadtkapelle Aulendorf im Schlosshof in Aulendorf. Dort wurde eindrucksvoll gezeigt, wie so unterschiedliche Musikinstrumente wie der Dudelsack und z.B. Blechblasinstrumente zu einem harmonischen Ganzen zusammengeführt werden können.

Da der Ursprung des Golf-Sports in seiner heutigen Form in Schottland liegt, scheint es nur natürlich, wenn bei einem Golf-Event eine Pipe Band ihre schottischen Melodien ertönen lässt; so auch am 10. Juli bei den 1st Scottish Open des Golfclubs Oberschwaben, die von den Highland Pipes & Drums of Waldsee musikalisch "eröffnet" wurden. Ein anstrengendes Wochenende wartete am 17./18. Juli auf uns. Am Samstag waren wir bei unseren Freunden in Bad Saulgau zur Serenade anlässlich ihres 20-jährigen Band-Jubiläums eingeladen; am Sonntag ging es dann auf dem Seehasenfest in Friedrichshafen gleich weiter mit einem Umzug durch die Stadt.

"Alle jahre wieder kommt das........Altstadt- und Seenachtfest" und auch 2010 waren die Highland Pipes & Drums mit ihren schottischen Melodien wieder dabei.

Ein "Schmankerl" der besonderen Art war der 40. Gebutstag unseres 1. Vorstands Markus Nold, der Ende Oktober im Hotel des Fürstlichen Golfclubs gebührend gefeiert wurde. In stilvollem Ambiente und bei vorzüglicher Verpflegung und Unterhaltung durften sich die Bandmitglieder nach ihrem "Geburtstags-Auftritt" zu Beginn der Feier jetzt auch einmal als Gäste verwöhnen lassen. Vielen Dank, Markus!